13.11.2016 - Vandalismus an der Gedenkstätte der CO-Pipeline

Zerstörung an der Gedenkstätte gegen die menschenverachtende CO-Pipeline!

Am Sonntag den 13.11.2016 gegen 12:00h stellten Bürger an der Gedenkstätte (Max-Planck-Str. Ecke „Am Maiblümchen“) Vandalismus fest. Es wurden 11 Kreuze regelrecht zerstört.
Wir haben natürlich eine Strafanzeuge gestellt.

Wer zufällig etwas beobachtet hat wird gebeten sich bei uns zu melden.

Zerstörung an der Gedenkstätte gegen die menschenverachtende CO-Pipeline!



IG Erkrath übergibt Erkrather Ortseingangsschild
Zu Gunsten des Franziskus-Hospiz Hochdahl wurden zwei Erkrather Ortseingangsschilder versteigert. weiterlesen

CO-Pipeline kann auf keinen Fall im Herbst in Betrieb gehen.
weiterlesen

IG Erkrath wird von AmazonSmile unterstützt.
weiterlesen

„Kleines Bruchhaus“ und „Cleverfeld“
Die IG Erkrath ist nach wie vor gegen eine Bebauung von „Kleines Bruchhaus“ so wie auch „Cleverfeld“ und setzt sich intensiv für den Erhalt der Grünflächen ein. weiterlesen

Aktionstag Bruchhausen
Leider muss der Aktionstag dieses Jahr ausfallen weiterlesen

CO-Pipeline: 13.01.2017:
Bundesverfassungsgericht erklärt Richtervorlage des OVG Münster für unzulässigkeit
weiterlesen