Genehmigungsverfahren

Bezirksregierung Düsseldorf - August 2012

Bayer beantragt, die bestehende Genehmigung für den Bau und den Betrieb der CO-Pipeline in einigen Punkten zu ändern. Hierzu führt die Bezirksregierung Düsseldorf ein Planänderungsverfahren durch, an dem auch die Öffentlichkeit beteiligt wird. Mehr dazu hier

Bezirksregierung Düsseldorf - August 2009

Auf Antrag der Fa. Bayer MaterialScience AG vom 27.04.2009 hat die Bezirksregierung Düsseldorf am 18.08.2009 den Planänderungsbeschluss (PDF) zu den Absperrschieberstationen der CO-Pipeline erlassen.

Öffentlich-rechtlicher Vertrag - April 2009

Am 03.04.2009 unterzeichneten öffentlich-rechtlichen Vertrag (PDF) zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und der Bayer MaterialScience AG. Dieser soll sicherstellen, dass die im § 2 des Gesetzes über die Errichtung und den Betrieb einer Rohrleitungsanlage zwischen Dormagen und Krefeld-Uerdingen (RorlG) normierten Gemeinwohlzwecke auch erfüllt werden.

Zusammenfassung Antrag zur sofortigen Inbetriebnahme - März 2009

Am 23.03.2009 stellt die Stadt Erkrath eine Zusammenfassung des Antrages zur sofortigen Inbetriebnahme (PDF) der CO-Pipeline zur Verfügung.

Antrag sofortige Inbetriebnahme - März 2009

Die Firma Bayer Material Science AG (BMS) stellt am 19.03.2009 einen Antrag zur sofortigen Inbetriebnahme (PDF) der CO-Pipeline.

Bezirksregierung Düsseldorf - März 2009

Ebenfalls stellt die Firma Bayer Material Science AG (BMS) im Oktober 2008 einen Änderungsantrag zur Geogrid-Matte (PDF) und der Änderungsantrag zu den Rohrwandstärken (PDF). Der genehmigte Planänderungsbescheid zur Geogrid-Matte (PDF) wird am 02.03.2009 bekanntgegeben und der Planänderungsbescheid zu den Rohrwandstärken (PDF) am 02.03.2009.

Bezirksregierung Düsseldorf - Februar 2009

Die Firma Bayer Material Science AG (BMS) stellt Ende 2008 einen Planänderungsantrag zur Anpassung der Druckprüfungsabschnitte (PDF) und erhält am 14.02.2009 den genehmigten Planänderungsbescheid (PDF).

Bezirksregierung Düsseldorf - Dezember 2008

Wieder ein Planänderungsantrag (PDF) der Firma Bayer Material Science AG (BMS) im Dezember 2008. Auch hier wurde über ein Jahr vorher die Pipeline bei "Haus Brück" in Erkrath anders verlegt (Skizze). Die illegal verbaute Pipeline ist rot eingezeichnet. Sonderbauplan G114 / 2008.

Bezirksregierung Düsseldorf - Dezember 2008

Erneuter Planänderungsantrag (PDF) der Firma Bayer Material Science AG (BMS) im Dezember 2008. Diesmal wurde über ein Jahr vorher illegal die Pipeline über andere Grundstücke an der S-Bahnlinie gebaut (Skizze). Die illegal verbaute Pipeline ist rot eingezeichnet. Sonderbauplan G111 / 2008.

Bezirksregierung Düsseldorf - Oktober 2008

Ein weiterer Planänderungsbeschluss (PDF) wird am 15.10.2008 veröffentlicht

Bezirksregierung Düsseldorf - August 2008

Ein weiterer Planänderungsantrag (PDF) mit der entsprechenden Skizze (PDF) der Firma Bayer Material Science AG (BMS) vom September 2008 zur Unterquerung der Max-Planck-Straße. Der genehmigte Planänderungsbescheid (PDF) zur Unterquerung der Max-Planck-Straße wird von der Bezirksregierung Düsseldorf am 24.08.2009 veröffentlicht.

Bezirksregierung Düsseldorf - Februar 2007

Die Firma Bayer Material Science AG (BMS) erhält von der Bezirksregierung Düsseldorf am 14.02.2007 den Planfeststellungsbeschluss (PDF) für die Erichtung und den Betrieb einer Rohrfernleitungsanlage zum transport von gasförmigen Kohlenmonoxid von Köln-Worringen bis Krefeld-Ürdingen

Stellungnahme der Feuerwehr Erkrath vom 26.09.2005

Brandschutztechnische Stellungnahme der Feuerwehr Erkrath anlässlich des Planfeststellungsverfahrens (Dieses Dokument wurde uns von der Stadt Erkrath zur Verfügung gestellt.)

Stellungnahme herunterladen (PDF)

Pressemitteilung:
CDU-Chef Laschet darf Bayer-Lobbyisten nicht auf den Leim gehen! weiterlesen

„Kleines Bruchhaus“ und „Cleverfeld“
Die IG Erkrath ist nach wie vor gegen eine Bebauung von „Kleines Bruchhaus“ so wie auch „Cleverfeld“ und setzt sich intensiv für den Erhalt der Grünflächen ein. weiterlesen

Aktionstag Bruchhausen
Leider muss der Aktionstag dieses Jahr ausfallen weiterlesen

IG Erkrath enttäuscht über eine Entscheidung zur CO-Pipeline weiterlesen

CO-Pipeline: 13.01.2017:
Bundesverfassungsgericht erklärt Richtervorlage des OVG Münster für unzulässigkeit
weiterlesen

01.07. bis 03.07.2016
IG Erkrath beim Bürgerfest 50 Jahre Erkrath
weiterlesen

04.06.2016
2. Aktionstag Bruchhausen
Wieder ein großer Erfolg!
weiterlesen