12.02.2015 - 2. Närrische Markthalle

Nachdem die Närrische Markthalle im Jahr 2014 erfolgreich in Alt-Erkrath unter der Markthalle durchgeführt wurde, sollte dieser Event auf jeden Fall in diesem Jahr wieder stattfinden.

Nach dem Motto – Nach Karneval ist auch immer vor Karneval – begann frühzeitig die Organisation für die Närrische Markthalle 2015. Zuerst mussten Karnevals-Bands und -Gruppen gebucht werden, da sie an solchen Tagen oft schon für Jahre ausgebucht sind. Schließlich ergab sich ein Problem durch die Auflösung der Werbegemeinschaft Erkrath City e. V. zum 31.12.2014. Es musste also ein neuer Partner gefunden werden. Die Große Erkrather Karnevals-Gesellschaft e. V. - 1994 stieg dann auch zügig in die Organisation mit ein. Deshalb hießen in diesem Jahr die Organisatoren: IG Erkrath und die Große Erkrather Karnevals-Gesellschaft in Kooperation mit REWE Stockhausen!

Es hat zahlreiche Treffen gegeben; alle Beteiligten mussten jeweils auf den aktuellen Stand gebracht werden. Es wurden To Do-Listen, Material-Listen, Kauf-Listen, Helfer-Listen und vieles mehr erstellt.

Zusätzlich fanden zwei Foto-Termine mit dem Lokal Anzeiger Erkrath statt. Die Radaktion hatte eine Medien-Partnerschaft angeboten, die das Team auch gerne annahm. Dadurch war deren Presse immer hoch aktuell und vor allem korrekt, was bei einigen Zeitungen leider nicht der Fall war.

IG Erkrath: "Närrische Markthalle 2015

Bereits nach Altweiber 2014 kam auch die Idee auf, die Bühne auf die große Treppe zu bauen. Die Firma

Horst BORTH – competence in events -, Fachmann auf diesem Gebiet und Sponsor der IG Erkrath realisierte diese Idee. Die Bühne wurde auf die 4. Treppenstufe gebaut, was die Vorteile hatte, dass Platz unterhalb gewonnen wurde und die Zuschauen freien Ausblick auf die Bühne hatten.

IG Erkrath: "Närrische Markthalle 2015 (Mitte: Wolfgang Cüppers)


Bereits am Montag begann der Aufbau der Bühne. Techniker der Firma BORTH gaben den vielen Helfern der IG Erkrath und der Großen Erkrather KG die taktischen Anweisungen dazu. Am Mittwoch stand die Bühne und der Techniker testete das gesamte Equipment wie Scheinwerfer, Nebelmaschine, etc. bis 1.00 Uhr.

Am Altweiber-Tag, pünktlich um 11.00 Uhr eröffnete Frau van Venrooy als Schirmherrin die Altweiber-Party. Nach den ersten Ordens-Verleihungen stürzten sich die „Möhnen“ auf unseren Bürgermeister, Herr Werner, um den Schlüssel der Stadt zu erobern. Er wehrte sich zwar heftig, musste aber schließlich aufgeben und die Macht den Möhnen überlassen.

Danach startete das Non-Stop-Live-Programm mit der Karnevalsgesellschaft Die Letzten Hänger 1963 e. V., die traditionsgemäß das Erkrather Motto-Lied vortrugen „In Erkrath wird nicht rumgeeiert, denn hier wird Karneval gefeiert!“ Frei nach diesem Motto ging es Schlag auf Schlag weiter mit: Halve Hahn – Röbedeuker – Hahnenschrei – Alt Schuss – Hoppedötze (Große Erkrathr KG) – BOB – Achim und Olli – De Fetzer – Heinz Hülshoff – Ratsherren aus Unkel – KG Ladies (Große Erkrather KG) – Swinging Funfares!!!

Der Marktplatz war voll, das Wetter spielte mit und die Stimmung war super. Es wurde gesungen, geschunkelt und getanzt. Die „IG Erkrath“ und die „Große Erkrather Karnevals-Gesellschaft e. V. 1994“ ernteten reichlich Lob für diese Altweiber-Party!

Unser Dank geht an alle Sonsoren, insbesondere an REWE Stockhausen und an die Firma Borth, und an die zahlreichen Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!!!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 weiter

naerische-markthalle-2015-02-12-ig-erkrath-005.jpg naerische-markthalle-2015-02-12-ig-erkrath-006.jpg
naerische-markthalle-2015-02-12-ig-erkrath-008.jpg naerische-markthalle-2015-02-12-ig-erkrath-009.jpg naerische-markthalle-2015-02-12-ig-erkrath-010.jpg

Pressemitteilung:
CDU-Chef Laschet darf Bayer-Lobbyisten nicht auf den Leim gehen! weiterlesen

„Kleines Bruchhaus“ und „Cleverfeld“
Die IG Erkrath ist nach wie vor gegen eine Bebauung von „Kleines Bruchhaus“ so wie auch „Cleverfeld“ und setzt sich intensiv für den Erhalt der Grünflächen ein. weiterlesen

Aktionstag Bruchhausen
Leider muss der Aktionstag dieses Jahr ausfallen weiterlesen

IG Erkrath enttäuscht über eine Entscheidung zur CO-Pipeline weiterlesen

CO-Pipeline: 13.01.2017:
Bundesverfassungsgericht erklärt Richtervorlage des OVG Münster für unzulässigkeit
weiterlesen

01.07. bis 03.07.2016
IG Erkrath beim Bürgerfest 50 Jahre Erkrath
weiterlesen

04.06.2016
2. Aktionstag Bruchhausen
Wieder ein großer Erfolg!
weiterlesen