„Kleines Bruchhaus“ und „Cleverfeld“

Die IG Erkrath ist nach wie vor gegen eine Bebauung von „Kleines Bruchhaus“ so wie auch „Cleverfeld“ und setzt sich intensiv für den Erhalt der Grünflächen ein. Das Cleverfeld ist Naturschutzgebiet und sollte es bleiben. Nach Ansicht der IG Erkrath sprechen ökologische Gesichtspunkte, Planungsrecht, Zeit und Kosten für eine Lösung am bisherigen Standort der Hauptfeuer- und Rettungswache gegen die scheinbar doch so naheliegende und einfache Versiegelung weiterer Außenbereichsflächen.

Künstler für Wagengestaltung gesucht
Graffiti- Kunst auf einem Karnevalswagen? Das könnte sich in der kommenden Session die IG Erkrath vorstellen weiterlesen

IG Erkrath sagt „Danke“
Mit Unterstützung der VR Bank in Hochdahl wurde ein Wunsch des Vereins nun Wirklichkeit. weiterlesen

CO-Pipeline:
Die Bezirksregierung Düsseldorf hat am 10.08.2018 einen Planänderungsbeschluss zum Planänderungsantrag der Firma Bayer in 2012 erlassen. weiterlesen

IG Erkrath wird von AmazonSmile unterstützt.
weiterlesen

„Kleines Bruchhaus“ und „Cleverfeld“
Die IG Erkrath ist nach wie vor gegen eine Bebauung von „Kleines Bruchhaus“ so wie auch „Cleverfeld“ und setzt sich intensiv für den Erhalt der Grünflächen ein. weiterlesen

CO-Pipeline: 13.01.2017:
Bundesverfassungsgericht erklärt Richtervorlage des OVG Münster für unzulässigkeit
weiterlesen