04.06.2016 - 2. Aktionstag Bruchhausen

Ein großer Erfolg!

Die IG Erkrath hat mit seinen Mitgliedern viel Engagement in die Planung und Durchführung des 2. Aktionstages gesteckt.

Diesmal wurden 18 Projekte angeboten, alles Maßnahmen die bitter nötig waren, im Vorfeld konnten davon glücklicherweise schon 5 Projekte erledigt werden.
Ob Firmen, Vereine, Familien mit Kindern oder einzelne Bürger, alle packten kräftig mit an.

Wir danken unserer freiwilligen Feuerwehr, diese hatte im letzten Jahr begonnen den Eselstall zu erneuern. Mit harter Arbeit gelang es nun, den Stall fertigzustellen.

Mehr dazu unter: 2. Aktionstag Bruchhausen



CO-Pipeline: Neue Pläne – neuer Protest weiterlesen

Covestro NRW-Chef zur geplanten CO-Pipeline :
„Wir haben keinen Anlass aus dem Projekt rauszugehen“ weiterlesen

CO-Pipeline: Alle warten auf die Bezirksregierung
weiterlesen

IG Erkrath übergibt Erkrather Ortseingangsschild
Zu Gunsten des Franziskus-Hospiz Hochdahl wurden zwei Erkrather Ortseingangsschilder versteigert. weiterlesen

IG Erkrath wird von AmazonSmile unterstützt.
weiterlesen

„Kleines Bruchhaus“ und „Cleverfeld“
Die IG Erkrath ist nach wie vor gegen eine Bebauung von „Kleines Bruchhaus“ so wie auch „Cleverfeld“ und setzt sich intensiv für den Erhalt der Grünflächen ein. weiterlesen

CO-Pipeline: 13.01.2017:
Bundesverfassungsgericht erklärt Richtervorlage des OVG Münster für unzulässigkeit
weiterlesen