Ein Herz für Erkraths Bienen

Mit der Aktion "Ein Herz für Erkraths Bienen" möchte die Interessengemeinschaft Erkrath (IG Erkrath) Wildblumensamen in Form eines kompostierbaren Samenpapier kostenlos an die Bürger verteilen.

Wo Sie das Samenpapier erhalten?

Am 6. Juni ab 18:45 Uhr vor der Stadtteilkonferenz in der Stadthalle an der  Neanderstraße

Am 13. Juni ab 18:45 Uhr vor der Stadtteilkonferenz im Gemeindezentrum Unterfeldhaus

Am 24. Juni ab 18:45 Uhr vor der Stadtteilkonferenz im Bürgerhaus Hochdahl


Wir haben immer weniger Inskten und Bienen in unserer Umgebung und möchten so den Bürger einen kleinen Anstoß geben. Uns ist klar, dass wir mit dem bischen Samen nicht die Bienen retten können. Aber dieses Samenpapier kann auch ín Blumenkästen gelegt. werden. Etwas Erde drauf und feucht halten. Dann dauert es nicht lange und es wächst etwas.

Ein Samenpapier kostet dem Verein 0,55 €. Daher würden wir uns freuen, wenn es ein Erfolg wird und vieles in Erkrath Blüht.

Natürlich können Sie uns auch mit einer Spende unterstützen. Entweder bei der Verteilung der Samenpapiere oder  per PayPal und Lastschrifteinzug



Künstler für Wagengestaltung gesucht
Graffiti- Kunst auf einem Karnevalswagen? Das könnte sich in der kommenden Session die IG Erkrath vorstellen weiterlesen

IG Erkrath sagt „Danke“
Mit Unterstützung der VR Bank in Hochdahl wurde ein Wunsch des Vereins nun Wirklichkeit. weiterlesen

CO-Pipeline:
Die Bezirksregierung Düsseldorf hat am 10.08.2018 einen Planänderungsbeschluss zum Planänderungsantrag der Firma Bayer in 2012 erlassen. weiterlesen

IG Erkrath wird von AmazonSmile unterstützt.
weiterlesen

„Kleines Bruchhaus“ und „Cleverfeld“
Die IG Erkrath ist nach wie vor gegen eine Bebauung von „Kleines Bruchhaus“ so wie auch „Cleverfeld“ und setzt sich intensiv für den Erhalt der Grünflächen ein. weiterlesen

CO-Pipeline: 13.01.2017:
Bundesverfassungsgericht erklärt Richtervorlage des OVG Münster für unzulässigkeit
weiterlesen